Bücher und Veröffentlichungen

Im Rheinwerk Verlag (ehemals Galileo Computing) sind von mir als Autor aktuell erhältlich:

  • „jQuery – Das Praxisbuch“ (3. Aufl.)

  • „Einstieg in TYPO3 CMS“ (6. Aufl.)

Eine Übersicht über meine in den vergangenen Jahren bei Galileo Computing erschienenen, aber bereits vergriffenen Bücher finden Sie weiter unten auf der Seite.

Aktuelle Buchveröffentlichungen

jQuery – Das Praxisbuch (3. Aufl.)

Galileo Computing
935 S., 3., aktualisierte und erweiterte Aufl. 2013, geb., mit DVD
39,90 Euro, ISBN 978-3-8362-2638-7
Sofort lieferbar

Autoren: Frank Bongers, Maximilian Vollendorf

Inhalt:

Aktuell zu jQuery 1.10 und jQuery 2.0. Dieses bewährte Standardwerk zu jQuery zeigt Ihnen, wie Sie die Funktionen von jQuery effektiv auf Ihrer Website einsetzen können. Dabei leistet es weit mehr als eine reine Dokumentation der API. Gegenüber der vorigen Auflage wurden die Abschnitte zu jQuery UI, Plugin-Entwicklung, Unit-Tests mit QUnit und jQuery Mobile erweitert. Auch die Themen “Responsive Design” oder der Build einer eigenen, maßgeschneiderten Version von jQuery werden behandelt.

Bestellen: Galileo Press | Amazon.de

Einstieg in TYPO3 CMS 6

Galileo Computing
601 S., 6., aktualisierte Aufl. 2013, geb., mit DVD
29,90 Euro, ISBN 978-3-8362-2543-4
Sofort lieferbar

Autoren: Frank Bongers, Michael Hassel, Andreas Stöckl

Inhalt:

TYPO3-Einsteiger finden in diesem Werk einen einfachen Zugang – von der Installation zum ersten eigenen Projekt und darüber hinaus. Schritt für Schritt wird eine interaktive Webseite im CSS-Design mit Newsletter-System realisiert. Parallel werden an praxisorientierten Beispielen Designvorlagen und Templates, Menüerstellung, Benutzerverwaltung und wichtige Erweiterungen wie TemplaVoilà erläutert. Mit TypoScript-Einführung. Aktuell zu TYPO3 6.1

Bestellen: Galileo Press | Amazon.de

Pressestimmen

“'Einstieg in TYPO3' wird trotz seines Umfangs nie zu textlastig, denn die Autoren setzen sehr oft Screenshots und Codezeilen ein, sodass der Leser immer genau weiß, wo er was machen muss. Ein verständlich und prägnant geschriebenes Einstiegstraining für die neueste TYPO3 Version.”
(mediavalley.de, September 2013)

“Einsteigergerecht und anhand zahlreicher Praxisbeispiele erfahren die Leser, wie in der neuen TYPO3-Version Seiten und Seiteninhalte aufgebaut sind, wie Benutzer angelegt werden und wie man mit Designvorlagen und Templates arbeitet…”
(prepress – word of print, Oktober 2013)

Leserstimmen

“Leicht zu lesen und alles sehr gut beschrieben. Ein super Buch für Anfänger. Viel mehr gibt es nicht zu sagen…. absolute Kaufempfehlung. Daher 5 Sterne :)”
(Sascha Wenzel auf Amazon.de)

“…war natürlich gespannt auf Version 6. Der Kauf dieses Buches hat sich gelohnt; insbesondere dass auch Templavoila (für mich ein Muss!) ausgiebig behandelt wird. Sehr gut auch die Beschreibungen und Anleitungen zu den gebräuchlichsten plugins. Auch für den Typo3-Einsteiger die richtige Wahl.”
(Eduard Hofmann auf Amazon.de)

Ältere Buchveröffentlichungen

Die in Folge gelisteten Titel sind vergriffen. Teilweise existieren aktuelle, überarbeitete Neuauflagen.

jQuery – Das Praxisbuch (2. Aufl.)

Galileo Computing
730 S., 09/2011, geb., mit DVD,
34,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1810-8
Vergriffen

Autoren: Frank Bongers, Maximilian Vollendorf

Inhalt:

Mit jQuery kann man zaubern. Auch JavaScript-Muffel kommen mit dem Framework schnell zu Ergebnissen, die sich sehen lassen können. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie die Funktionen von jQuery effektiv auf Ihrer Website einsetzen können. Dabei leistet es weit mehr als eine reine Dokumentation der API: Anhand vieler Praxisbeispiele werden Sie in die zahlreichen Möglichkeiten eingeführt, mit Effekten und Animationen zu arbeiten. Auch Profis werden hier fündig: Themen wie Ajax-Anwendungen, die jQuery-UI und die Entwicklung eigener Plug-ins werden ausführlich behandelt.

Pressestimmen:

“Gesamtnote Sehr gut!”
(dotnetpro, 11/2011)

“Das Fachbuch eignet sich für den Einsteiger (als Starthilfe) und für den jQuery-Profi (als Nachschlagewerk) gleichermaßen…”
(der webdesigner, 04/2011)

“Maximilian Vollendorf und Frank Bongers haben eine umfangreiche Einführung verfasst. Das Buch geht auf jQuery Mobile ein und beinhaltet ein Kapitel zu Unit-Tests…”
(iX, 11/2012)

Leserstimmen

“Durch den gewaltigen Umfang bekommt man auch Lust, Dinge einfach auszuprobieren auch wenn sie gerade nicht konkret benötigt werden. Insgesamt macht das Buch einfach Lust, gute Lösungen mit einem hervorragenden Framework zu kreieren…”
(Christopher Kamper auf Amazon.de)

“Eine gut aufbereitete Sammlung der jQuery Features. Mit Basiskenntnissen in Javascript kann man mit Hilfe des Buchs leicht den Einstieg in die jQuery Welt finden. Aber auch ohne Vorwissen kann man dank der vielen Beispiele dem Buch viele Standardfälle entnehmen. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Sehr empfehlenswert.”
(Marvin auf Amazon.de)

Einstieg in TYPO3 4.5

Galileo Computing
604 S., 5., aktualisierte u. erweiterte Aufl. 2011, geb., mit DVD
29,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1755-2
Vergriffen

Autoren: Frank Bongers, Andreas Stöckl

Inhalt:

TYPO3-Einsteiger finden in diesem Werk einen einfachen Zugang – von der Installation zum ersten eigenen Projekt und darüber hinaus. Schritt für Schritt wird eine interaktive Webseite im CSS-Design mit Newsletter-System realisiert. Parallel werden an praxisorientierten Beispielen Designvorlagen und Templates, Menüerstellung, Benutzerverwaltung und wichtige Erweiterungen wie TemplaVoilà erläutert. Mit TypoScript-Einführung. Aktuell zu TYPO3 4.5

Pressestimmen:

“Dieses Buch ist für den Einstieg in TYPO3 super. Alle wichtigen Funktionen für die Bedienung des Backends und Grundlagenverständnis darüber hinaus werden gut vermittelt. Somit für Umsteiger oder Einsteiger eine empfehlenswerte Lektüre.” (TYPO3 Blogger, 02.09.2010)

Leserstimmen

“Kann das Buch weiterempfehlen als Einstieg in Typo3. Allerdings ist es vorab nicht schlecht ein paar eigene Grundkenntnisse rund ums World Wide Web mitzubringen. Darauf lässt dann mit Hilfe des Buches hervorragend aufbauen… “
(Justin Schäfer auf Amazon.de)

“Dieses Buch hat mir vieles gebracht. Deutliche und gründliche Erklärungen.
Ist ohne weiteres empfehlenswert. (ich bin Webdesigner, habe bis jetzt nur HTML, Java und PHP programmiert) “
(Maggie Vischschraper auf Amazon.de)

jQuery – Das Praxisbuch

 

Galileo Computing
582 S., 09/2010, geb., mit DVD,
34,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1288-5
Vergriffen

Autoren: Frank Bongers, Maximilian Vollendorf

Inhalt:

Mit jQuery kann man zaubern. Auch JavaScript-Muffel kommen mit dem Framework schnell zu Ergebnissen, die sich sehen lassen können. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie die Funktionen von jQuery effektiv auf Ihrer Website einsetzen können. Dabei leistet es weit mehr als eine reine Dokumentation der API: Anhand vieler Praxisbeispiele werden Sie in die zahlreichen Möglichkeiten eingeführt, mit Effekten und Animationen zu arbeiten. Auch Profis werden hier fündig: Themen wie Ajax-Anwendungen, die jQuery-UI und die Entwicklung eigener Plug-ins werden ausführlich behandelt.

Pressestimmen:

“Das Buch bietet einen sehr gelungenen Einstieg in die Welt von jQuery. Dabei richtet es sich nicht nur an erfahrene Leser, sondern vor allem auch an Einsteiger…” (WebmasterPro, 28.10.2010)

Leserstimmen

“Der Titel ist Programm: ein super Praxisbuch. Die Autoren lassen einfach nichts aus, was man zum Arbeiten mit Jquery braucht. Sie vermitteln die Grundlagen bis ins kleinste Detail, so dass selbst Leute wie ich, die mit Javascript nicht so viel am Hut haben, kapieren können, was im Code passiert.”
(WRK auf Amauon.de)

“Das Praxisbuch zu jQuery hat seinen Namen redlich verdient. Man spürt deutlich, dass die Authoren aus der Praxis die Thematik sehr gut und verständlich rüberbringen. Es ist wirklich erstaunlich was man alles mit jQuery innerhalb kurzer Zeit erstellen kann…”
(Günther Knappstein auf Amazon.de)

“Ein Werk, das sich primär an fortgeschrittene Entwickler richtet, jedoch auch von Anfängern mit rudimentären Vorkenntnissen gelesen werden kann. Die Autoren verstehen ihr Handwerk und vermitteln auf gekonnte Art Wissen über das jQuery-Framework und dessen Einsatz in der Praxis.”
(Andreas Suchanek (Media-Mania) auf Amazon.de)

XSLT 2.0 und XPath 2.0

Galileo Computing
1151 S., 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2008, geb., mit CD
59,90 Euro, ISBN 978-3-89842-694-7
Vergriffen

Autor: Frank Bongers

Inhalt:

Das Buch bietet eine umfassende Einführung in die komplexe Materie der Transformation von XML-Dateien mittels XSLT. Dabei werden die Sprachelemente und Instruktionen von XSLT sowie die Elemente und Funktionen der Pfadbeschreibungssprache XPath beschrieben. Aktuell zu XSLT 2.0.

Leserstimmen:

“Selten habe ich eine derart umfassende Abhandlung zu XSLT gesehen, und schon gar nicht auf Deutsch. Die didaktische Einführung in das Thema nimmt genügend Raum ein, um sich in die Materie einzuarbeiten (etwa 250 Seiten) – die Profis blättern gleich weiter zur “Referenz” (die restlichen 700 Seiten).”
(Peter Schloz auf Amazon.de)

“Ein wirklich umfassendes Handbuch, das kaum wünsche offen lässt. Das Buch beschäftigt sich ausschließlich mit XSLT und XPath, sprich mit der automatischen Verarbeitung von XML. Für mich ein absolutes Muss für jeden, der sich mit XML beschäftigt! “
(Hoschi auf Amazon.de)

XHTML, HTML und CSS

Galileo Computing
1199 S., 2007, geb., mit CD
49,90 Euro, ISBN 978-3-89842-443-1
Vergriffen

Autor: Frank Bongers

Inhalt:

Jeder, der für das World Wide Web entwickelt, jeder Webdesigner, der die Möglichkeiten von (X)HTML und CSS ausschöpfen möchte, benötigt ein Werk, das vollständig in die Markup-Sprachen einführt. Das Buch bietet umfangreiche Praxisbeispiele für jeden behandelten Tag sowie kommentierte Codebeispiele, die beim Erlernen der Sprache helfen. Validierungen dieser Beispiele anhand der verschiedenen Browserimplementierungen zeigen, wo Stolperfallen und Probleme liegen und welche Lösungen existieren, um diese zu umgehen. Kapitel zur Suchmaschinenoptimierung und zu den Themen Usability und Accessibility machen das Werk zum vollständigen Handbuch – als Lern- und Nachschlagewerk

Pressestimmen:

“Als umfassendstes Werk zum Thema Webdesign und als Handbuch und Referenz gehört dieses Buch auf den Tisch eines jeden Webdesigners. Auch aktuelle Themen wie das Webdesign für mobile Endgeräte sind enthalten.”
(T3N, 08/2007)

“Ausführlich, umfassend und vollständig, das sind Vokabeln, die sich einem angesichts des schieren Umfangs von »XHTML, HTML und CSS« immer wieder aufdrängen. Für eine Erstauflage ist dieser Umfang geradezu phänomenal. Hier wurden merklich Jahre an Erfahrung eingebracht.”
(Pro-Linux.de, 12/2007)

Leserstimmen

“Endlich ein Gesamtwerk zu XHTML, HTML und CSS, das seinem Anspruch, als Handbuch und als Referenz gleichzeitig zu dienen, gerecht wird. Darüber hinaus bereitet es in gutem Deutsch auch Lesevergnügen…”
(Markus Lohd auf Amazon.de)

“Dieses Buch ist nichts für Anfänger!!! Bin sehr enttäuscht!!! “
(Stephan auf Amazon.de)

Einstieg in TYPO3 4.3

Galileo Computing
554 S., 4., aktualisierte und erweiterte Auflage 2010 geb., mit DVD
29,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1234-2
Vergriffen

Autoren: Frank Bongers, Andreas Stöckl

Einstieg in TYPO3 4.2

Galileo Computing
546 S., 3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2009, geb., mit DVD
29,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1234-2
Vergriffen

Autoren: Frank Bongers, Andreas Stöckl

Einstieg in TYPO3 4.0

Galileo Computing
520 S., 2., aktualisierte Auflage 2006, geb., mit CD
24,90 Euro, ISBN 978-3-89842-836-1
Vergriffen

Autoren: Frank Bongers, Andreas Stöckl

Einstieg in TYPO3

Galileo Computing
494 S., 2005, geb., mit CD
24,90 Euro, ISBN 978-3-89842-604-6
Vergriffen

Autoren: Frank Bongers, Andreas Stöckl

XSLT 2.0

Galileo Computing
1056 S., 2004, geb., mit CD
59,90 Euro, ISBN 978-3-89842-361-8
Vergriffen

Autor: Frank Bongers

Pressestimmen:

“Bezüglich Umfang und Qualität der Ausführungen gibt es zurzeit kein vergleichbares Werk in deutscher Sprache.” (XML Magazin, 1/2005)

Leserstimmen

“Frank Bongers versteht es, komplexe Sachverhalte in einfacher und verständlicher Form darzustellen, ohne wichtige Details weg zu lassen. Dank der ausführlichen Einführung in XSLT und XPath ist dieses Buch nicht nur etwas für Fortgeschrittene, sondern auch für Anfänger – was aber nicht heißt, dass dieser Teil für den Fortgeschrittenen überflüssig wäre. Gerade wenn man neu in der Version 2.0 ist, lohnt sich dieser Teil allemal und als Anregung zur Problemlösung finde ich ihn sehr wertvoll.”
(Claus Straube auf Amazon.de)